Fondsgebundene Rentenversicherung

Privat für das Alter vorzusorgen ist im Hinblick auf die strapazierte gesetzliche Rente eine praktisch unerlässliche Investition in die Zukunft. Für die Sicherheit des persönlichen Lebensstandards bieten sich mehrere Optionen an, die dem Einzelnen nach dem Renteneintritt zusätzlichen finanziellen Spielraum einräumen. Darunter eröffnet die fondsgebundene Rentenversicherung eine besonders hohe Rendite-Chance. Sie kombiniert die Vorteile der klassischen Rentenversicherung mit einem Fondsparplan, bei dem Teile der einbezahlten Beiträge in Aktien bzw. Aktienfonds investiert werden.

Fondsgebundene Rentenversicherung vergleichen >>


Hohe Renditen möglich

In der Gegenüberstellung zur üblichen Rentenversicherung oder anderen Anlagemöglichkeiten steigt die potentielle Rendite bei fondsgebundenen Rentenversicherungen deutlich an. Mitunter sind acht Prozent oder mehr erzielbar. Aufgrund der Anlage in Wertpapieren an der Börse, muss der Sparer generell mit gelegentlichen Kursschwankungen am Markt rechnen. Deshalb lässt sich zu Beginn des Vertrags keine exakte Rentenhöhe garantieren. Stattdessen wird jene erst nach Ablauf aufgrund des dann bestehenden Kapitals berechnen.
Im nachfolgenden Formular können Sie unverbindlich und kostenlos ein Vergleichsangebot anfordern. Die Versicherungsmitteilung und Bereitstellung der Daten erfolgt dabei durch finanzkunden.net.


Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot an. Online beantragen und Geld sparen:




Richtige Fonds selber auswählen

Auf die Auswahl der Fonds kann der Anleger bei vielen Anbietern selbstständig mitbestimmen. Tipp: Um die richtigen, gewinnversprechenden Wertpapiere auszuwählen, empfiehlt sich für Anfänger immer die Heranziehung von erfahrenen Experten. Während der Vertragslaufzeit kann die Sparrate oder das vorhandene Kapital allerdings auch umgeschichtet werden. Wie oft und mit welchen Kosten solche Strukturveränderungen verbunden sind, lässt sich am besten per Anbietervergleich feststellen. Braucht der Kunde zwischenzeitlich sein angespartes Kapital vorzeitig wieder, muss aus diesem Grund nicht sofort und mit starken Verlusten gekündigt werden. Alternative und vor allem lukrativere Möglichkeiten wie z. B. das Beleihen der Rentenversicherung stehen dem Versicherungsnehmer offen.


Balance am Markt

Wie bei allen fondsgebundenen Varianten umfasst die Investition in diese Form der Rentenversicherung ein gewisses Maß an Spekulationsbereitschaft. Durch die meist sehr langen Laufzeiten bleiben die Risiken aber überschaubar. Hier greift erneut der Durchschnittskosteneffekt („Cost-Average-Effekt“): Anhand der Wellenverläufe am Markt werden bei niedrigen Anteilspreisen automatisch mehr Anteile gekauft und bei hohem Kurs entsprechend weniger. Somit bleibt eine Balance über lange Zeiträume erhalten.


Fondsgebundene Rentenversicherung vergleichen >>


Fondsgebundene Rentenversicherung kompakt

individuell für das Alter vorsorgen
hohe Rendite-Chancen
selbstständig bei der Fondsauswahl mitbestimmen
steuerliche Vorteile nutzen

Fazit

Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung partizipieren die Versicherungsnehmer von den Kurssteigerungen am Wertpapiermarkt und können somit deutlich höhere Renditen als üblich erzielen.

Fondsgebundene Rentenversicherung vergleichen >>