Lebensversicherung verkaufen / Policen verkaufen

Begriffe: Mit "LV-verkaufen" wird "Lebensversicherung verkaufen" abgekürzt. "Policen verkaufen" ist auch ein Synonym für "Lebensversicherung verkaufen" Ein Anbieter kauft die Police von einem Versicherten an. Ein Versicherter verkauft die Police an einen Anbieter.

Policen verkaufen: Verkaufen statt kündigen

Optional zur Möglichkeit seine Lebens- oder Rentenversicherung bei akuter Finanznot zu kündigen besteht seit einigen Jahren die Alternative des Verkaufs. Diese Variante erweist sich – ebenso wie die Beleihung – als deutlich lukrativere und intelligentere Lösung. Im Gegensatz zum Rückkauf durch die Versicherungsgesellschaft erhält der Kunde beim Verkauf auf dem Zweitmarkt wesentlich mehr Geld.

Anbieter-Vergleich Policen verkaufen

Anbieter Rückkaufswert (min.) Restlaufzeit
(in Jahren)
max. Auszahlung
(in %) vom Rückkaufswert
Weitere Details Angebot anfordern

cash.life
min. 10.000 Euro maximal 15 bis 115 % Kaufpreiszahlung sofort in voller Höhe Weiter >>

LifeFinance
min. 10.000 Euro maximal 25 ca. 86 %   Weiter >>

AGIS AG
min. 25.000 Euro maximal 15 bis 115 %   Weiter >>

LV2 Concept
min. 5.000 Euro egal bis 150 % Schnelle Auszahlung Vergleichsangebot anfordern >>

*Gemäß der  EU-Verbraucherkreditrichtlinie werden Mindestangaben und ein repräsentatives Beispiel auf der jeweiligen Unterseite der Bank angegeben. Stand: 17.12.2017

Angebot anfordern

Ein Vergleich hilft, den individuell passenden Anbieter zu finden: Hier können Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für ein Policendarlehen anfordern. Folgen Sie dazu den Links in der Tabelle und füllen das jeweilige Online-Formular aus. Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie ein unverbindliches und kostenloses Angebot für den Verkauf der Lebens- oder Rentenversicherung.

Vorteile des Policen verkaufens

bis zu 50 % mehr Geld im Vergleich zur Kündigung
Kapitallebensversicherungen und Rentenversicherungspolicen verkaufbar
Hinterbliebenenschutz bleibt trotz Verkauf erhalten
Schnelle Auszahlung

Ab einem Rückkaufswert von 5.000 Euro
sogar über einer Restlaufzeit von 25 Jahren möglich
monatliche Belastungen sinken
steuerlicher Vorteil, wenn die Versicherung weniger als zwölf Jahre läuft

Policenverkauf an cash.life - kostenlos anfragen >>

Voraussetzungen des Policen verkaufens

Wer eine kapitalbildende Lebensversicherung oder Rentenpolice verkaufen will, muss üblicherweise zwei Details beachten: Zum einen eine Restlaufzeit, die bestenfalls nicht mehr als 25 Jahre betragen sollte und einen Rückkaufswert von mindestens 5.000 Euro. Generell nicht angekauft werden betriebliche Direktversicherungen, die vom Arbeitnehmer als Altersvorsorge abgeschlossen worden sind. Für fondsgebundene Versicherungspolicen gibt es, aufgrund der schwierigen Kalkulationslage des finalen Ertrags, nur wenige Anbieter, die für einen Ankauf in Frage kommen. Hier gilt es, sich im Einzelfall zu informieren.

Mehr Geld als beim Rückkauf

In erster Linie liegt das an der Tatsache, dass bei der Abwicklung durch die Assekuranz diverse Kosten anfallen, darunter u.a. Storno- und Verwaltungsgebühren, die den Wert der Police spürbar senken. Beim Verkauf läuft die Lebensversicherung stattdessen ohne Einschränkungen weiter, allerdings geht sie auf den Ankäufer über. Die Anbieter solcher Transfers können entsprechend weit höhere Beträge an den Kunden auszahlen, da sie die Police bis zum Auslaufdatum durchfinanzieren. Im Endeffekt ist so für den Kunden bis zu 50 % mehr Geld drin, als beim schlichten Rückkaufsmodell.

Versicherungsschutz weiterhin sichern

Darüber hinaus besitzt der Verkauf der eigenen Lebensversicherung noch einen zweiten markanten Vorteil: Der Risikoschutz bleibt trotz Abtretung erhalten. Sofern der Versicherungsnehmer vor Vertragsende stirbt, wird den Angehörigen oder Begünstigten dennoch eine Versicherungssumme ausbezahlt. Somit ist weiterhin für die Hinterbliebenen gesorgt.

 

Weitere Informationen zu einer Beleihung oder dem Verkauf einer Lebens- bzw. Rentenversicherung sind hier zu finden:


Lebensversicherung beleihen im Vergleich >> Lebensversicherung verkaufen im Vergleich >>